update: 14.09.2022www.pieris.chSchweiz - Suisse - Switzerland - Svizzera - Suiza - Helvetia
Auchmis detersa (ESPER, [1791]) Noctuidae
Xyleninae
Phlogophorini
Berberitzeneule
play
Fotos Imagines
Praeimagines
Habitat
Verbreitung
ganze Schweiz
Funde:
Habitat & Flugzeit
Habitat: berberitzenreiche Hecken, Waldmäntel, Wacholderheiden, Gärten
Imaginalmonate: 5-10
Höhenverbreitung: -2000m
Raupen & Biologie
Raupenpflanzen:
Berberis thunbergii (Thunbergs Berberitze)
(Ebert-6)
Berberis vulgaris (Berberitze)
(Ebert-6)
Literaturzitat
VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
523. detersa Esp. — Sp. III, T 41 — B. R. T 32. Der Falter ist im ganzen Lande verbreitet, in den Alpen bis ca. 2000 m. Flugzeit von Juli bis September; er ist am Tage gerne an Lattenzäunen und Baumstämmen verborgen. Sehr häufig ist er in den insubrischen Gebieten. Die Raupe — Sp. IV, T 49 — lebt an Berberis von September bis Mai, über Tag nahe am Boden an den Wurzelstöcken. Nachts mit der Laterne im Frühling sehr leicht und in Mehrzahl zu finden. E. Sp. I, 208 — Roug. 114 — Favre 169 — Lamp. 166.
Quellen
Links:
euroleps
Lepiforum
Raupenkalender Noctuidae der Schweiz
© Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022