Nr Geometridae Larentiinae 

Eulithis testata (Linnaeus, 1760)
Bräunlichgelber Haarbüschelspanner

Aus der Schweiz erwähnte Unterarten: Syn.: Lygris achatinata Hb.

Erstbeschreibung: Fauna svecica (2). 332

Typenfundort: Schweden

Originalkombination: Phal. Geometra testata

Vorbrodt 1911: Eulithis testata
Forster-Wohlfahrt 1955: ?
Higgins & Riley 1970: Eulithis testata
Pro Natura (SBN) 1987: Eulithis testata
Koch 1988: Eulithis testata
Toleman & Lewington 1998: Eulithis testata

Spannweite:
Überwinterung:
Rote Liste:
Höhenverbreitung: - 2100 m
Phänologie Falter:Einbrütig
Jahreszeitliche Entwicklung aller Stadien:
Verbreitungskarte:

Gesamtverbreitung: Holarktisch: Gemässigtes und nördliches Europa, durch das gemässigte Asien bis Japan, N-Amerika.

Verbreitung in der Schweiz: ganze Schweiz (kein Nachweis aus der S-Schweiz)

Beschreibung
Falter:

Variationsbreite:

Ähnliche Arten in der Schweiz:

Eibeschreibung:

Raupenbeschreibung::

Puppenbeschreibung::

ÖKOLOGIE / BIOLOGIE:

Lebensraum: Diverse Habitate mit Calluna und Vaccinium: Sumpfige, buschige Wiesen, Moore, Moorheiden, Moorwälder.

Ei:

Raupe:

Puppe:

(Stichworte Präimaginalstadien: (Frasspflanzen, Mikroklima, Lebensraum Präimaginalstadien, Ablageverhalten, Frassverhalten, Verhalten, jahreszeitliche Entwicklung: Text fakultativ, ergänzend, falls im Phänogramm nicht sichtbar)
(Lebenszyklus und Generationsfolge): Einbrütig.

Falter:
(Stichworte: Nektarpflanzen, Verhalten, Balz, Ausbreitungsdistanz)

Populationsökologie:
(Stichworte: spezielle Schwankungen, Populationsgrössen, Metapopulation? Ausbreitungsdistanz und -freudigkeit, ev. Genetisches)

GEFÄHRDUNG:

SCHUTZ UND FÖRDERUNG :

Liste Nahrungspflanzen Raupe: Andromeda polifolia (Ebert-8)
Betula pubescens (Ebert-8)
Betula (Koch-4)
Betula B. pendula (Ebert-8)
Calluna vulgaris C. vulgaris (Koch-4)
Corylus avellana (Ebert-8)
Populus tremula (Vorbrodt 1914)
Rosa (Ebert-8)
Salix caprea (Vorbrodt 1914)
Salix (Koch-4)
Salix S. cinerea (Ebert-8)
Salix S. aurita (Ebert-8)
Salix S. fragilis (Ebert-8)
Sorbus aucuparia (Ebert-8)
Vaccinium myrtillus (Vorbrodt 1914)
Vaccinium uliginosum (Koch-4)

Literatur:

Sonstiges: Falter tag- und nachtaktiv. Raupe polyphag, bevorzugt an Vaccinium, Calluna und Salix, nachtaktiv, tagsüber am Boden versteckt.

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:

Bild 600x400px

Motiv, Kanton, Ort, Flur, Höhe, Datum (Autor)
Legendentext:



Textautor: Heiner Ziegler
Datum: 21.07.2024: 03:43