update: 24.07.2022www.pieris.chSchweiz - Suisse - Switzerland - Svizzera - Suiza - Helvetia
Luperina testacea ([DENIS & SCHIFFERMÜLLER], 1775) Noctuidae
Xyleninae
Apameini
Textblatt Geometridae
Lehmfarbige Graswurzeleule, Flounced Rustic
play
Fotos Imagines
Verbreitung
ganze Schweiz, im S nur TI
Funde:
Zürich, Eglisau, Gentner (680.8 / 271.2)
Habitat & Flugzeit
Habitat: offene, grasreiche Habitate trockener bis mässig frischer Standorte
Imaginalmonate: 8-10
Lebenszyklus: die Raupe lebt an Gräsern, tagsüber verborgen. Sie überwintert.
Raupen & Biologie
Raupenpflanzen:
Alopecurus sp. (Fuchsschwanzgras)
A. pratensis (Ebert-7)
Avena sp. (Hafer)
(Ebert-7)
Elymus sp. (Quecke)
(Ebert-7)
Hordeum sp. (Gerste)
(Ebert-7)
Triticum sp. (Weizen)
(Ebert-7)
Literaturzitat
VORBRODT, K. & MÜLLER-RUTZ, J. (1911):
467. testacea Hb. — Sp. III, T 39 — B. R. T 32 - Stz.III, T 43. Der Falter ist von Juli bis September weit verbreitet und mancherorts häufig. Er gehört mehr den tiefern Landesteilen an, doch fand ihn Püngeler einmal noch in der Höhe von Zermatt (1620 m.). Die Raupe — Sp. IV, T 27 — lebt bis Mai-Juni an Gräsern, über Tag an der Erde versteckt. Mordraupe! E. Sp. I, 186 — Favre 162 — Lamp. 158.
Quellen
Links:
euroleps
Lepiforum
Raupenkalender Noctuidae der Schweiz
© Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022