update: 24.07.2022www.pieris.chSchweiz - Suisse - Switzerland - Svizzera - Suiza - Helvetia
Aporia crataegi (LINNAEUS, 1758) Pieridae
Pierinae
Pierini
Textblatt Geometridae
Baumweissling, Black Veined White
play
Fotos Imagines
Praeimagines
Habitat
Verbreitung
CSCF-Karte öffnen
Alpenraum, Jura
Funde:
Habitat & Flugzeit
Imaginalmonate: 4-7
Raupen & Biologie
Biologie:
Aporia crataegi ist eine mesophile Art gehölzreicher Übergangsbereiche. Wir finden sie bevorzugt in der montanen Stufe bis etwa 2000m in Waldnähe, auf Waldlichtungen, auf buschigen Wiesen, in Obstgärten und selbst im Siedlungsraum. Aporia crataegi hat meist standorttreue Populationen mit Tendenz zur Arealerweiterung (gerichtete Wanderflüge innerhalb des Verbreitungsgebietes). Die Art zeigt manchenorts eine eigenartige Populationsdynamik, deren Ursache noch ungenügend erforscht ist: Aporia crataegi kann in gewissen Gebieten über Jahre selten sein oder fast fehlen, und plötzlich tritt ohne erkennbare äussere Ursache eine zeitlich und örtlich begrenzte Massenvermehrung auf. Interessant ist auch das Begattungsverhalten: Ist die Kopula geglückt, übernimmt das Weibchen die Führung und fliegt auch in Copulam umher, das Männchen verhält sich dabei passiv. Die Art entwickelt nur eine Generation pro Jahr. Die Jungraupe überwintert in kleinen Nestern. Folgende Raupenfutterpflanzen sind belegt: Crataegus sp. (Weissdorn), Prunus-Arten, Sorbus aucuparia (Vogelbeere, Eberesche). Gelegentlich: Obstbäume, Betula sp. (Birke), Salix caprea (Salweide).
Raupenpflanzen:
Crataegus sp. (Weissdorn)
Crataegus sp. (Weissdorn)
C. pycnoloba
Crataegus sp. (Weissdorn)
C. laciniata
Malus domestica (Apfel)
Prunus armeniaca (Aprikose)
Prunus avium (Kirsche)
Prunus domestica (Pflaume)
Prunus dulcis (Mandel)
Prunus mahaleb
Prunus padus (Gewöhnliche Traubenkirsche)
Prunus persica (Pfirsich)
Prunus spinosa (Schlehe)
Pyrus sp. (Birne)
Sorbus aucuparia (Vogelbeere)
Quellen
Links:
euroleps
www.lepiforum.de
Moths and Butterflies of Europe and North Africa
Schmetterling-Raupe.de
Matt's Butterfly Pages
Guy Padfield's European Butterfly Page
Verbreitungskarte CSCF
Raupenkalender Pieridae der Schweiz
© Heiner Ziegler, Chur: 2005-2022